up

`Auf diesem Computer angemeldet bleiben` Option

Wählen Sie `Angemeldet bleiben` Option, wenn Sie automatisch eingeloggt bleiben möchten in der Zukunft. Ihr Konto wird für 45 Tage aktiv bleiben. Bitte benutzten Sie diese Funktion nicht, wenn Sie an einem öffentlichem Netzwerk/Computer sind, welcher von mehreren Benutzern gebraucht wird.

top

Was ist ein Solarpanel?

Sonnenenergie beginnt mit Sonnenlicht. Sonnenkollektoren wandeln das Licht der Sonne in Strom um, der zum Antrieb elektrischer Verbraucher verwendet werden kann. Solarmodule bestehen aus zahlreichen Siliziumzellen, die auf einer Rückseitenfolie angeordnet sind. Diese Rückseite bildet ein gitterartiges Design.
Solarmodule sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich: 60 Zellen und 72 Zellen. Dies zeigt die Anzahl der Zellen der winzigen, kristallinen Siliziumwafer auf dem Solarpanel.
Ein hochwertiges Solarpanel hält garantiert 25 bis 30 Jahre und auch nach Ablauf der Garantie. PNI , Comar , PNI , Konek , Goal Zero und Phonovox stellen die hochwertigsten Solarmodule her.
Wenn es um den Metallrahmen um die Ränder der Paneele geht, haben Sie zwei Farboptionen, dh; schwarz und silber. Schwarze Rahmenpaneele sehen ästhetisch ansprechender aus, sind aber eine teure Option.

Arten von Sonnenkollektoren

Monokristalline Module
Monokristalline Module sind in der Regel die effizientere Art von Solarmodulen. Sie haben eine insgesamt dunklere Tönung der Zellen mit höherer Effizienz zur Energieerzeugung. Das bedeutet, dass weniger Solarmodule mehr Strom erzeugen können und Ihr Gesamtsystem weniger Platz benötigt. Monokristalline Module sind jedoch die teureren.

Polykristalline Platten
Polykristalline Module sind im Vergleich zu monokristallinen Modulen weniger effizient. Sie haben eine blauere Tönung und Sie benötigen normalerweise ein paar Platten mehr, um die gleiche Strommenge zu erzeugen. Polykristalline Module sind jedoch weniger teuer und eine billigere Option.

clouse menu abdrehen