up

`Auf diesem Computer angemeldet bleiben` Option

Wählen Sie `Angemeldet bleiben` Option, wenn Sie automatisch eingeloggt bleiben möchten in der Zukunft. Ihr Konto wird für 45 Tage aktiv bleiben. Bitte benutzten Sie diese Funktion nicht, wenn Sie an einem öffentlichem Netzwerk/Computer sind, welcher von mehreren Benutzern gebraucht wird.

top
Start

Angelausrüstung

Angelschnüre - Meter Schnur: 1-50 m

()
load

Wie wählt man Angelschnüre aus?

Die Wahl der richtigen Angelschnur hängt von mehreren Faktoren ab, darunter der Art des Fischfangs, der Art, auf die Sie angeln, der Angelumgebung und persönlichen Vorlieben.
Angelschnüre sind wesentliche Bestandteile der Angelausrüstung, die die Angelrute und die Rolle mit dem Haken, Köder oder Köder verbinden. Sie sind so konzipiert, dass sie der Spannung und dem Gewicht des gefangenen Fisches standhalten und dem Angler die Kontrolle über den Angelvorgang geben.
Es gibt verschiedene Arten von Angelschnüren , jede mit ihren einzigartigen Eigenschaften, Stärken und Anwendungen. Hier sind die Haupttypen:

Monofilamentschnüre : Hergestellt aus einem einzigen Nylonstrang und sind aufgrund ihrer Erschwinglichkeit, Flexibilität und Fehlertoleranz beliebt. Monofile Schnüre sind in verschiedenen Stärken und Durchmessern erhältlich und eignen sich für verschiedene Angelsituationen.
Geflochtene Schnüre : Hergestellt durch das Zusammenweben mehrerer Stränge aus synthetischen Fasern wie Spectra oder Dyneema. Geflochtene Schnüre sind dünner, stärker und weisen im Vergleich zu Monofilschnüren eine minimale Dehnung auf. Sie zeichnen sich durch Empfindlichkeit, Wurfweite und Stärke aus und eignen sich daher für bestimmte Angeltechniken und bedingungen.
Fluorkohlenstoffleinen : Bestehen aus einem Fluorpolymermaterial, das dichter als Wasser ist und daher unter Wasser nahezu unsichtbar ist. Fluorcarbon Schnüre haben eine geringe Dehnung, sinken schnell und sind sehr abriebfest. Aufgrund ihrer Unsichtbarkeit im Wasser werden sie häufig als Vorfachmaterial in Kombination mit anderen Schnüren verwendet.

Angelschnüre gibt es in verschiedenen Pfund Teststärken, die sich auf das Gewicht beziehen, das die Schnur aushalten kann, bevor sie reißt. Leichtere Pound Test Schnüre eignen sich für kleinere Fische oder zum Finesse Angeln, während schwerere Pound Test Schnüre für größere, stärkere Fische oder das Angeln in anspruchsvollen Umgebungen verwendet werden. Hier sind einige wichtige Überlegungen bei der Auswahl von Angelschnüren :
Schnurmaterial: Monofilament : Häufig verwendet und relativ kostengünstig. Es ist dehnbar, was für die Stoßdämpfung von Vorteil sein kann, verfügt aber im Vergleich zu anderen Typen auch über ein besseres Gedächtnis Neigung zum Aufrollen und eine geringere Empfindlichkeit.
Angelbedingungen:
Klarheit des Wassers : Verwenden Sie in klarem Wasser Fluorkohlenstoff oder ein Vorfach aus Fluorkohlenstoff, um die Sichtbarkeit zu verringern. In trübem Wasser können monofile oder geflochtene Schnüre ausreichen.
Bedeckung und Struktur : Wenn Sie in der Nähe von starker Bedeckung oder scharfen Strukturen angeln möchten, sollten Sie geflochtene Schnüre in Betracht ziehen, die eine höhere Abriebfestigkeit bieten.
Fischart und größe : Größere Fische erfordern möglicherweise stärkere Schnüre. Berücksichtigen Sie die Gewichtskapazität und den Durchmesser der Schnur, die für die Art, auf die Sie zielen, geeignet sind.
Angeltechniken: Unterschiedliche Techniken erfordern möglicherweise unterschiedliche Leinen. Für Finesse Techniken wie das Drop Shotting können beispielsweise leichtere Schnüre Fluorcarbon oder leichtere Geflechte erforderlich sein, während das Umdrehen einer schweren Abdeckung möglicherweise schwerere geflochtene Schnüre erfordert.
Schnurstärke: Wählen Sie eine Schnurstärke, die für den Fisch, auf den Sie zielen, und die Bedingungen, unter denen Sie angeln, geeignet ist. Für kleinere Fische oder das Angeln mit feinen Fischen können beispielsweise leichtere Schnüre geeignet sein, während für größere Fische oder schwierige Bedeckung schwerere Schnüre erforderlich sind .
Dehnung und Sensibilität: Überlegen Sie, wie viel Dehnung oder Sensibilität Sie benötigen. Monofile Schnüre haben eine höhere Dehnbarkeit, was hilfreich sein kann, um das Ausreißen von Haken zu verhindern, während geflochtene Schnüre eine höhere Empfindlichkeit bieten. Sie können Angelschnüre bei Shimano Fishing , Daiwa , Fox International , Mikado und Vercelli kaufen.

pedidos

WhatsApp

+34 663 922 716

clouse menu abdrehen